Image

Tragen Sie mit Ihrer Fachkompetenz, Ihrer Service- und Praxisorientierung sowie Ihren guten Kommunikationsfähigkeiten dazu bei, die Stadt Wesel auch weiterhin in Gerichtsverfahren kompetent und wirtschaftlich zu vertreten und hausintern sorgfältig und serviceorientiert rechtlich zu beraten.

Im Team Rechtsservice kümmern wir uns neben den klassischen Aufgaben Rechtsberatung und Prozessvertretung auch um die Organisation von Wahlen, um Datenschutz und Statistik. Zudem sind wir als Zentrale Vergabestelle zuständig für die Beschaffungen für die Stadtverwaltung.

Zum 01.11.2020 suchen wir für die unbefristete Vollzeitstelle

Juristische Sachbearbeitung (m/w/d)

eine selbständige und eigenverantwortliche Persönlichkeit mit Interesse und Spaß an folgenden abwechslungsreichen und anspruchsvollen Aufgaben:

  • Beratung des Verwaltungsvorstandes und der Fachbereiche in sämtlichen Rechtsangelegenheiten
  • Vertretung vor den Gerichten
  • Erstellung von Rechtsgutachten
  • Mitwirkung bei der Änderung und Neufassung von Ortsrecht

Ihre Voraussetzung:

  • Abgeschlossenes zweites juristisches Staatsexamen

Weitere Anforderungen:

  • Fähigkeit, praxisbezogene juristische Arbeit zu leisten
  • Ausgeprägtes analytisches und strategisches Denken
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungs- und Leistungsbereitschaft, Zuverlässigkeit
  • Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung wäre von Vorteil

Dafür bieten wir:

  • einen interessanten Arbeitsplatz mit Gestaltungsmöglichkeiten, bei dem man offen für konstruktive Vorschläge und Neuerungen ist
  • arbeiten in einem motivierten Team, in dem das Miteinander großgeschrieben wird
  • eine unbefristete Stelle mit einer praxisnahen Einarbeitung sowie Fortbildung
  • Bezahlung nach EG 13 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 13 LBesG NRW
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung
  • betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • eigene Betriebssportgruppen runden unser Angebot ab

Einarbeiten wird Sie die langjährige Leiterin des Rechtsservice, Frau Sabine Beier, von deren Kompetenz und Erfahrung wir noch bis Ende 2023 profitieren können.

Für Informationen stehen Ihnen in fachlichen Fragen Frau Sabine Beier, Tel. (0281) 203-2510 und in arbeitsrechtlichen Fragen Herr Yannik Kreß, Tel. (0281) 203-2243 gerne zur Verfügung.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers (m/w/d) liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden gemäß Sozialgesetzbuch IX bei entsprechender gleicher fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Der Schutz Ihrer Daten ist auch der Stadtverwaltung Wesel ein wichtiges Anliegen. Daher informiere ich Sie darüber, dass Ihre Bewerberdaten im Rahmen des Auswahlverfahrens gespeichert werden und berechtigte Personen einen Zugang zu diesen Daten erhalten.

Sie haben Interesse?
Dann reichen Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit den entsprechenden Nachweisen bis zum 19.08.2020 über das Online-Bewerbungsformular ein.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung